OP Stories

×Categories

Handwerkskunst

15 Min. Lesezeit

Oliver Peoples & Brunello Cucinelli arbeiten gemeinsam an einer exklusiven Kollektion

Oliver Peoples ist stolz darauf, die erste Kollektion in Zusammenarbeit mit Brunello Cucinelli zu präsentieren. Die Wurzeln des 1978 gegründeten Unternehmens Brunello Cucinelli sind in Solomeo, Italien, einem kleinen mittelalterlichen Dorf, in dem Mensch und Natur in perfekter Harmonie miteinander verbunden sind. Oliver Peoples ist tief im kalifornischen Geist verwurzelt und betrachtet Elemente aus Film, Kunst, Architektur, Musik und Mode als Einflüsse, die den Kern der Marken-DNA bilden. Die tiefe Verbundenheit mit dem Herkunftsort zieht sich wie ein roter Faden durch jede Facette der Kollektionen von Oliver Peoples und Brunello Cucinelli.

Alle fünf Modelle der Kollaboration, die ausschließlich in Italien hergestellt wird, weisen handwerkliche und maßgearbeitete Besonderheiten auf. Angefangen bei den Gläsern ist jedes Modell mit einem individuellen Oliver Peoples- / Brunello Cucinelli-Logo versehen. Einzigartig ist, dass auf einem Glas die Oliver Peoples-Symbole und auf dem anderen Glas eine Skyline von Solomeo zu sehen sind. Für die Acetat-Modelle gibt es zwei maßgearbeitete Kerndrahtdesigns. Das erste ist ein Monili-Muster, eine Ode an das Designmuster der Brunello Cucinelli Damen-Kollektionen. Das zweite ist ein individuelles Muster, das von der Optik der übereinanderliegenden Bögen inspiriert ist, die man so oft in der Architektur von Solomeo sieht.
Bei den Metall-Modellen ist das herausragende Detail eine Bügel-Intarsie aus echtem Horn. Die Variationen in Farbe und Muster dieser Intarsie machen jedes Exemplar zu einem echten Unikat. Als zusätzliches Markenzeichen trägt jedes Modell das charakteristische Brunello-Cucinelli-Wappen auf einer der Bügelspitzen.
„Die Zusammenarbeit im Designprozess mit Cucinellis Team verlief reibungslos“, sagt Giampiero Tagliaferri, Creative Director bei Oliver Peoples. „Wir sprechen die gleiche Designsprache, da wir beide die Kreation von etwas Einfachem und doch unglaublich Besonderem befürworten und dank zweckmäßigen Materialien und komplizierten Details wirklich werden lassen. Aus diesem Grund zeichnet sich die Kollektion durch eine luxuriöse Schlichtheit aus.“

Disoriano abgebildet in Matte Black G-15 und Antique Gold Chrome Amber.

Disoriano ist eine klassische tropfenförmige Sonnenbrille, die in einer luxuriösen, neutralen Farbpalette angeboten wird.

Was die einzelnen Modelle betrifft, so wurde jede Silhouette und die entsprechende Farbgebung ebenso durchdacht und bewusst gewählt wie die individuellen Details, die die Kollektion ausmachen. Das Modell Disoriano im Piloten-Stil setzt, wie alle Modelle der Kollektion, auf eine charakteristische erdige Farbpalette, die zur Kleidung von Brunello Cucinelli passt.
Das Modell aus Metall wurde mit einer echten Horn-Intarsie, dezent eingravierten Logos an den Bügelspitzen und speziellen Atem-Logos auf jedem Glas veredelt.

Das Design von Nino ist sehr stark vom Vintage-Stil inspiriert und wird durch individuelle Details ergänzt.

Nino ist in Olive Smoke mit Chrome Olive-Gläsern zu sehen.

Das schöne, exklusive Filigran ist auf dem maßgefertigten Kerndraht zu sehen.

 

 

Die zeitlose Nino fügt der Kollektion eine Old-Hollywood- und Dolce-Vita-Ästhetik hinzu. Dieses Acetat-Modell wird nicht nur mit einer speziellen Plakette, filigranen Verzierungen und Logos geliefert, sondern auch mit zwei verführerischen neuen Farben, Olive Smoke und Dark Amber Smoke, wobei alle Glasfarben mit allen Gestellfarben harmonieren.

Nino mit ihrem markanten Schlüssellochsteg ist ein kühner Acetat-Look.

Nino Horn ist in Light Brown Horn mit innovativem Blaulichtfilter abgebildet.

Darüber hinaus ist Nino auch in echtem Horn aus nachhaltigen Quellen erhältlich, was jedes Exemplar zu einem Unikat macht.
Diese erlesene Kollektion repräsentiert Brunello Cucinellis Wertschätzung für hochwertige Materialien.

Filu' fühlt sich in Black Midnight Express Polar klassisch glamourös an.

Der Look von Filu' wirkt mühelos und doch unverwechselbar stilvoll.

Die kühne, kantige und bequeme Filu' verfügt über dicke Bügel und Bügelspitzen. Die Farben des im Vintage-Stil gehaltene Acetat-Modell hauchen ihm Leben ein; die durchscheinende Version offenbart darüber hinaus auch das filigrane „Monili”-Design im Inneren. Neben vielen klassischen Varianten gibt das Acetat-Modell Taupe Smoke hier sein exklusives Debüt.

Artemio in Antique Gold mit Grey Gradient Mirror.

Ob mit oder ohne Clip getragen, die Artemio verleiht einen innovativen, traditionellen Look.

Das Modell Artemio bietet zwei Looks in einem – eine Korrektur- und Sonnenbrille mit einem speziellen Clip. Dieses Vintage-inspirierte Panto-Modell vereint die typischen Oliver Peoples-Details mit den Bügeln aus echtem Horn und den beiden eingravierten Logos dieser Kollektion. Bei den Gläsern wurde auch eine Technologie zur Filterung von Blaulicht eingesetzt.

Ein Klassiker von Oliver Peoples, die Oliver Sun, wird in Olive Smoke mit G-15-Gläsern aufgewertet.

Eine letzte Neuheit, eine exklusive Farbvariante der Oliver Sun, vervollständigt die Kollektion. Es handelt sich um ein beliebtes Modell in der neuen Olive Smoke-Farbvariante, die von Herrn Brunello Cucinelli selbst ausgewählt wurde. Jedes Exemplar wird in einer speziellen Verpackung geliefert, die aus exklusiven Materialien hergestellt wurde, darunter auch Cucinellis eigener Flanell. Diese Details zeigen, wie eng die beiden Marken zusammenarbeiteten und ihre Werte auf einzigartige Art und Weise verkörpern.

Der kühne Look von Filu' steht neben der Vintage-Ästhetik von Nino.

„Es ist eine große Ehre, mit Brunello Cucinelli zusammenzuarbeiten“, so Rocco Basilico, CEO von Oliver Peoples. „Unsere beiden Marken zeichnen sich durch Handwerkskunst aus, legen Wert auf Traditionen und lassen sich von ihrer Geschichte und Umgebung inspirieren. Daher ergab sich die Zusammenarbeit ganz natürlich.“
Von Brunello Cucinellis geliebtem „Monili“-Muster, das in Form eines Kerndrahts zum Ausdruck gebracht wurde, über die Skyline von Solomeo, die in ein charakteristisches Logo umgewandelt wurde, bis hin zum ikonischen Wappen, das neu interpretiert wurde, nutzte Oliver Peoples die Geschichte und Tradition der italienischen Marke für nuancierte neue Elemente. Die Kollektion als Ganzes ist ein harmonischer Ausdruck von beidem, unterstrichen durch eine gewissenhafte Liebe zum Detail.

TEXT: David Graver
FOTOS DER KAMPAGNE: Dennis Leupold

Oliver Peoples & Brunello Cucinelli präsentieren die Herbstkampagne 2021.

Style in dem Artikel: